Die Macht des unbekannten dritten

Der Makler ist sozusagen der Vermittler während des Kaufprozesses.Der Makler ist sozusagen der Vermittler während des Kaufprozesses zwischen den beiden Parteien( Käufer und Verkäufer).

Es werden inzwischen immer mehr Immobilien mit einem Makler verkauft, denn er ist einfach professionell und kennt den Markt sehr gut. Die Aufgabe des Maklers ist es mit den beiden Parteien die einzelnen Schritte eines Immobilienverkaufs durchzugehen, wobei die beiden Parteien also Käufer und Verkäufer sich erst beim Notartermin das erste Mal sehen, da es ansonsten öfter vorkommt ,dass der Kauf nicht zustande kommt, einfach weil sich die Parteien zu 50% der Fälle nicht mögen/ sich sympathisch sind.

Die Aufgabe des Maklers ist es die gewisse Schärfe bei einer Verhandlung herauszunehmen, die Fakten zu transportieren und darauf zu achten was wollen die einzelnen Parteien und dabei auf ihre Wünsche einzugehen. Ein Makler kann vor allem bei den Vorverhandlungen deshalb eine große Stütze sein, da es für Verkäufer sowie Käufer ein hoch emotionales Thema ist.

Mehr dazu im Folgenden Video: https://www.youtube.com/watch?v=1V-KmmLIstU

Durch Gesetzesänderungen im Verbraucherschutz gilt seit 13. Juni 2014 zu Ihren Gunsten ein neues Widerrufsrecht. Das RE/MAX-Informationsvideo dazu finden Sie hier.

 

Das sog. "Bestellerprinzip" tritt ab 1. Juni 2015 in Kraft. Es sieht vor, dass für die Leistung eines Maklers ab Juni derjenige zahlt, der sie bestellt hat. Weitere Informationen dazu finden Sie in diesem Video.

 

News und aktuelle Entwicklungen - RE/MAX informiert!

Nutzen Sie mit uns den Service, Ihre Immobilie effektiv und ohne großen Aufwand mit einem Interessenten zusammen zu bringen.

Die virtuellen 3D-Rundgänge machen dies möglich.

Hier können Sie sich die Muster-Touren ansehen:

Aktuelle Immobilienrundgänge