Die Finanzierung

Die Finanzierung ist ein wichtiger Schritt beim Hausverkauf.Wie kann man vorgehen wenn man mehrere Interessenten hat, welche bereit sind den Kaufpreis zu bezahlen?

- Viele schauen dabei meist auf die Sympathie der einzelnen Parteien, besser wäre es aber hingegen erst einmal die Bonität der einzelnen Parteien zu überprüfen.

Was passiert wenn die Bonität nicht stimmt?

- Da viele den Kaufvertrag schon vor der Klärung der Bonität unterschreiben, bemerken sie oft erst im Nachhinein, dass der Kauf so gar nicht stattfinden kann. Dann beginnt der lange Prozess der Rückabwicklung des Kaufvertrages.

Wie kann man dies verhindern?

- Man sollte als erstes die Bonität überprüfen und dem Käufer versuchen bei der Finanzierung behilflich zu sein ,indem man ihm beispielsweise hilft eine Bank ausfindig zu machen, die ihm einen Kredit gewährt oder indem man nach einem Finanzierungspartner sucht.

Inwiefern kann man die Bonität überprüfen?

- Man sollte den Käufer schon vor dem Kauf darauf aufmerksam machen, dass er ihnen Bonitätsnachweise, wie beispielsweise Kontoauszüge vorzeigen sollte. Dabei wäre ein Makler natürlich eindeutig im Vorteil, denn viele möchten verständlicherweise keine Kontoauszüge an Privatpersonen herausgeben, wenn denn natürlich nur an Profis, da dies natürlich etwas sehr privates ist.

Wie würde ein Immobilienmakler dem (Ver-)Käufer dabei behilflich sein?

- Ein Immobilienmakler arbeitet sehr eng mit Partnern, wie Finanzberatern zusammen, welche einen versuchen die beste Finanzierung herauszusuchen. Der Makler hat sozusagen die Aufgabe dem Käufer einen guten Finanzberater zu vermitteln, wobei er keine Provision erhält, ihm ist es nur wichtig, dass der Verkäufer den Kaufpreis schnell und ohne Komplikationen erhält.

Mehr dazu im Folgenden Video: https://www.youtube.com/watch?v=TYhsrtuQk2w

Durch Gesetzesänderungen im Verbraucherschutz gilt seit 13. Juni 2014 zu Ihren Gunsten ein neues Widerrufsrecht. Das RE/MAX-Informationsvideo dazu finden Sie hier.

 

Das sog. "Bestellerprinzip" tritt ab 1. Juni 2015 in Kraft. Es sieht vor, dass für die Leistung eines Maklers ab Juni derjenige zahlt, der sie bestellt hat. Weitere Informationen dazu finden Sie in diesem Video.

 

News und aktuelle Entwicklungen - RE/MAX informiert!

Nutzen Sie mit uns den Service, Ihre Immobilie effektiv und ohne großen Aufwand mit einem Interessenten zusammen zu bringen.

Die virtuellen 3D-Rundgänge machen dies möglich.

Hier können Sie sich die Muster-Touren ansehen:

Aktuelle Immobilienrundgänge